Die Zeit rennt

Julchen ist schon 1/2 Jahr alt!

Julchen hat sich schon gut eingelebt. Der Garten begeistert sie nach wie vor. Die Welpen-Spielstunde ist beendet. Die Gassigänge werden genutzt um die Gegend genau zu inspizieren und die gelernten Kommandos zu vertiefen. Leinentraining, aber auch an der langen Schleppleine zu laufen wird jedesmal eingeflochten. Auch die ersten Kommandos für das Ringtraining sind jetzt Bestandteile in Julchens Tagesablauf.

bei den Pferden

im Wald

am Weiher, hier der Ablauf in den Bach

Hat sie sich mit Fanta von Anfang an vorzüglich verstanden …

… so sind wir jetzt dabei, auch Chimmi an die „Kleine“ zu gewöhnen.

Ach ja „die Kleine“: Julchen hat mittlerweile eine Schulterhöhe von 53 cm und wiegt aktuell 22 kg.

Ihre Spielsachen und ihre Bettchen zerpflückt sie noch regelmäßig und in einem schnellen Tempo, die Tulpen im Garten werden geköpft, so dass viele  vorsorglich „hinter Gitter stehen“.  Aber sie hat auch schon kleinen Büschen und Bäumchen den Garaus gemacht.

Ach ja, Zähnchen hat sie auch alle 😉

Alles in Allem: eine ganz normale Dalmi-Entwicklung und wir freuen uns schon auf die nächsten Abenteuer mit Julchen 🙂

Mavie bei Phoebe

Mavie (Minerva von der Juraquelle) und Haley besuchen Phoebe (Mirakel von der Juraquelle).

Mavie und Phoebe

Ein schöner Wald- und Wiesenspaziergang und super viel Platz zum Spielen. Alle sind total entspannt,

Der Tag endet mit 3 glücklichen, zufriedenen und müden Pünktchen und schreit nach einer Wiederholung 🙂

Marty bei Merida

In seinem Urlaub besucht Marty auch seine Schwester Merida.

Sie haben sich jahrelang nicht gesehen. Aber Merida ist gerade scheinträchtig und in dieser Phase findet sie Rüden einfach nur doof.

Merida ist zickig und möchte lieber zu ihren imaginären Welpen 😉 Marty ist geduldig, akzeptiert Meridas Grenzen und ist ganz entspannt.

Ein interessanter Tag für alle Beteiligten und eine Hoffnung auf ein Wiedersehen.

Marty zu Besuch

Marty hat Urlaub und kommt gleich mal bei uns vorbei 🙂

Marty

Marty von der Juraquelle (M: Fantaghiro von der Juraquelle, V: Orion’s Belt Classy Clipper),

WT: 21.08.21, weiß-braun, beidseitig normal hörend, Schulterhöhe 62 cm

Er fordert Mama Fanta sofort zum Spiel auf

Marty hat ein sehr schönes Gebäude, einen wunderschönen Rüdenkopf, eine sehr gute Figur und ist sehr muskulös.

Vom Wesen her zeigt er viele Ähnlichkeiten mit Mama Fanta. Es sind die kleinen Gesten, die hier auffallen. 😉 Außerdem ist er sehr verschmust. Er hat die Ausbildung zum Therapiehund begonnen und arbeitet mit Jugendlichen.

Dann entdeckt er Julchen und spielt auch mit der Kleinen 😉

Ein schöner Nachmittag geht zu Ende. Morgen wird Marty seine Schwester Merida besuchen.

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen.

Lou und Percy

Die beiden Halbgeschwister Lou (Luminara von der Juraquelle) und Percy (Imperius von dre Juraquelle) treffen sich immer noch sehr gerne zu gemeinsamen Gassigängen 🙂

Lou

Percy

Zum 11. Geburtstag

liebe C-chen

wünschen wir Euch

Cara (Sella), Crash (Finley), Cello, Chimaira (Chimmi), C’estlavie (Clavie), Cicero (Emil), Cinderella (Ella), Chloe (Alice) und Ceres (Fanny)

von Herzen alles, alles Liebe und Gute, viel Gesundheit und Spaß mit Euren 2-Beinern.

Aktuelle Bilder gibt es von

Emil (Cicero)

Ella (Cinderella)

Fanny (Ceres)

Chimmi (Chimaira)

und wir denken an Celeste (Cindy), die heuer über die Regenbogenbrücke ging.

Mit getupften Grüßen und alles Liebe

Mama Lissy, Schwesterchen Chimmi, Halb-Schwesterchen Fanta, Julchen und die 2 -Beiner Karola und Armin

Traurige Nachricht

Heute erhielten wir die traurige Nachricht, dass Celeste (Cindy) von der Juraquelle über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

2017

Cindy ist fast 11 Jahre (10 Jahre und 10 Monate) alt geworden. (WT: 2.3.2013 – 10.01.2024, Vater: Udarny Blues S Nevskih Ostrovov, Mutter: Ysabeau von Nassau).

2018

2015

2014

2013 Chimmi mit Cindy

Erinnerungen an die Welpenzeit:

Celeste war der 8. Welpe in diesem 10-er Wurf. Markantes Merkmal war die Tupfenreihe auf der rechten Kopf-Seite 😉

Woche 4

Woche 5

Woche 8 mit Mama Lissy

Woche 10

​​Kleine Celeste, auch Dir wünschen wir, dass Du gut über die Regenbogenbrücke kommst. Unsere Gedanken sind bei Dir !

Liebe Äffchen

Zu Eurem 7. Geburtstag wünschen wir Euch alles Liebe!

Fizban (Fortis), Fortuna (Selma), Fantasia (Lucy), Fantomas (Finley), Faramir (Joker), Fidelio (Murphy), Fantaghiro (Fanta) und Frankonia (Fame)

Wir hoffen, es geht Euch allen gut und würden uns sehr über Nachrichten, Statusmeldungen und Fotos von Euch freuen!

Aktuelle Bilder gibt es heuer von:

Selma (Fortuna)

 

Lucy (Fantasia)

Finley (Fantomas)

Fanta (Fantaghiro)

Eure Mama  Lissy

 

 

Herzlichen Glückwunsch, Rio

Deine 2- Beiner haben, mit Deiner Hilfe 😉 , ihre Ausbildung zu Hundetrainern erfolgreich beendet und eröffnen jetzt eine Hundeschule in der Schweiz.

Stella, Martin Rütter und Rio (Kylo Ren)

Cyrill und Nicole

https://www.martinruetter.com/luzern/

Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg und wünschen Euch „Vieren“ das Allerbeste.

Morten zu Besuch

Morten ist mal wieder in Franken und besucht Mama Fanta:

Aufforderung zum Spiel

Och nö

jetzt komm schon!

ich gib auf – aber ich will nicht rennen

Na gut – gib Küsschen

Vielen Dank für Deinen Besuch – wir haben uns sehr gefreut – und komm mal wieder 🙂