Lando zu Besuch

Kurzentschlossen kommt Lando mal wieder zu Besuch 🙂

Der Garten wird kräftig erkundet.

Lando entdeckt seinen alten Lieblingsplatz wieder

Mama Chimmi beschließt ihn genau zu beobachten und ihn ansonsten einfach zu ignorieren 😮

Dann sammelt Lando so allerlei Dinge ein, wie Arbeitshandschuhe, Schuhe und Kissen und ist entsetzt, dass er nichts behalten darf (**lach**)

Chimaira von der Juraquelle

Lando ist jetzt etwas über 2 Jahre alt. Er hat einen wunderschönen Rüdenkopf, eine tiefe Vorbrust, tolle Bemuskelungen, eine super Figur und ein sattes Pigment. Lando hat optisch Ähnlichkeiten mit seinem Papa Asshay vom Gramzower Kloster.

Asshay vom Gramzower Kloster

Vielen Dank für Euren Besuch 🙂 Tschüß Lando. Wir freuen uns auf das nächste Mal 😉

Lando hat die Begleithundeprüfung

mit voller Punktzahl bestanden – -lichen Glückwunsch 🙂

Wir freuen uns sehr 🙂

Über Leihgestern zur Nordsee

Das wollen wir sehen! Zur Ausstellung des CDF in Linden-Leihgestern wollen Luise und Lou teilnehmen. Ein WoMo-Urlaub bietet sich an. So fahren wir erstmal los Richtung Sachsen/ Thüringen, da dort schon die Ferien zu Ende sind.

An der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze gibt es am grünen Band eine schöne Gassirunde.

Fanta

Wir übernachten in Thüringen auf einem kleinen Campingplatzund fahren dann Richtung „Mitte“. Auf der Strecke besuchen wir eben mal Percy (Imperius von der Juraquelle).

Dann geht es weiter zu Luise (Lady Gaga von der Juraquelle) – hier dürfen wir übernachten – herzlichen Dank dafür! 🙂

Für Luise ist die Ausstellung in Leihgestern das erste Mal und gleich in der „offenen Klasse“. Eine kleine Herausforderung. 😉

Richterin Stephanie Yates (D), an erster Stelle Luise, an dritter Stelle Lou

Auch Lou (Luminara von der Juraquelle) „darf“ das erste Mal in der offenen Klasse laufen.

Einzelbewertung Lou

Lou am Richtertisch

Zwischendurch Ausruhen 😉

Am Schluss werden Beide mit der Formwertnote „sehr gut“ bewertet. Ein aufregender, schöner und heißer Tag liegt hinter uns!

Wir fahren weiter auf einen Campingplatz am Hennesee, den wir auf der JHV des DVD im Mai kennengelernt haben. Wir werden nicht enttäuscht 🙂

Lissy 🙂

Mit einem Zwischenstopp im Emsland erreichen wir dann endlich die Nordsee-Küste / Ostfriesland. Es ist wie immer: wir kommen an und das Meer ist weg 😮

Fanta

Auf dem Rückweg kommen wir an der Porta Westfalica vorbei,

übernachten nochmal in Bad Kissingen

Chimmi

und kommen wieder zu Hause an.

Fanta zeigt es an, wie wir uns fühlen: wir sind ALLE gerne mit dem WoMo unterwegs, aber wir freuen uns auch immer wieder über zu Hause 🙂

Herzliche Glückwünsche zum 9. Geburtstag

liebe D-chen: Dschingis Khan (Dipferl), Daiquiri (Timba), Daphne (Bounty), Dolce (Penny), Dionysos (Prince), Didgeridoo (Sid) und Dumbledore (Bailey)

Der Frühling hat heuer auf sich warten lassen, seit Tagen regnet es und damit ist auch die Gartensaison noch nicht eröffnet. Ich freue mich an den Gassigängen, dann ereilt mich ein Bandscheibenvorfall. Jetzt ist erst einmal Ruhe angesagt. Treppenlaufen tabu, ich muss im Erdgeschoss bleiben. Eine kurze heißgeliebte WoMo-Fahrt gönnten wir uns aber – ich musste lernen die Rampe rauf und runter zu laufen. Ich feierte bereits meinen 12. Geburtstag, Fanta ist auch schon 6 und Chimmi 10.

Von Euch gibt es heuer aktuelle Bilder von:

Dipferl (Dschingis Khan)

Prince (Dionysos)

 

Bailey (Dumbledore)

Ich freue mich über jeden Kontakt mit Euch, sei es Telefongespräche oder Mails, Whatsapps und vor allem Bilder

und wünsche Euch und Euren 2-Beinern das Allerwichtigste: Bitte bleibt gesund!!!

Eure Mama Lissy

mit Euren Halbschwesterchens Chimmi und Fanta

 

Leider keine Welpen

von Fanta und Asshay

Wieder sprachen alle Merkmale auf „trächtig“. Wieder nahm sie im Umfang nicht zu. Beim heutigen Ultraschall konnten wir dann wieder erkennen: Fanta hat resorbiert. Schade – aber so ist die Natur. Jetzt hoffen wir, dass der nächste Versuch im Herbst/Winter vielleicht doch nochmal Fanta-Babies bringen wird.

Morten im Fotostudio

Morten hatte ein Fotoshooting und es klappte besser als gedacht 😉

Liebe El-chen zum 2. Geburtstag

wünschen wir Euch alles Liebe 🙂

Lady Gaga (Luise), Lady Bug (Pepsi), Lando, Legolas (Lui), Lara Croft (Nala), Luminara (Lou), Lupin, Lumos, Logray (Loki)

ein schönes neues Jahr und viel Spaß mit Euren 2-Beinern 🙂

Eure 2-Beiner hatten schon den Verdacht: jetzt seid Ihr drin, in der „2. Pubertät“ 😉 ! Kurz schien die Pubertät vorbei – die 1. 😉  Es wird wieder ausgetestet: Kann ja sein, dass sich die Grenzen verschoben haben. Vielleicht ist ja doch etwas mehr drin? Die Couch,  das Schlafzimmer, das Bett im Schlafzimmer? Zeigen, dass dalmi sich draußen auskennt und mit kräftigem Zug angeben welche Richtung heute dran ist? Und überhaupt: was will der fremde 2-Beiner in der Hundeschule und was sind Kommandos? …

Es ist einfach ein Irrglaube, dass Ihr schon erwachsen seid. Körperlich befindet Ihr Euch im Breitenwachstum: die wunderschönen Rüdenköpfe, die tiefe Vorbrust. Die Zeit der „Schlaksigkeit“ ist beendet. Zum Trost für Eure 2-Beiner: die 2. Pubertät ist nur ein kurzes Aufflackern (doof für die Rüden, dass jetzt die große Zeit der Läufigkeit der Hündinnen ist 😮 ). Liebe 2-Beiner – genau jetzt – bitte nicht nachgeben.

Aktuelle Bilder von Euch 🙂

Luise (Lady Gaga)

Pepsi (Lady Bug)

Lando

Lui (Legolas)

Nala (Lara Croft)

Lou (Luminara)

Lumos

Lupin

Loki (Logray)

Luise liebt ihre Katzen und ist mit Pferden unterwegs.

Pepsi war in Bamberg der Star auf dem Weihnachtsmarkt, im Urlaub in Italien sowieso 😉 Sie war auf der Zugspitze, in einem Einkaufswagen und auf einem SUP.

Lando macht eigentlich alles mit, er fährt super Auto oder im Boot, meidet allerdings das Wasser.

Lui genießt seine Pubertät und geht nicht ins Wasser.

Nala war im Urlaub an der Ostsee 🙂

Lou geht gerne in den Bach und mit Halbbruder Percy (Imperius von der Juraquelle) Gassi, war am und im Meer und holte auf der Dalmatiner-Ausstellung in Tremmersdorf in der Gruppe „Jugend Hündinnen“ mit der Formwertnote „vorzüglich“ den 4. Platz.

Lupin liebt Radtouren, anfangs im Anhänger, jetzt ist er schon groß und begleitet das Rad. Er hält sich gerne am und im Main auf. Neben der Vernichtung von Socken klaut er auch gerne Schuhe.

Lumos ist Kuscheltier- und Socken-Vernichter und war im Urlaub am „Wilden Kaiser“.

Loki kümmert sich liebevoll um den neuen kleinen 2-Beiner. Er steht auch auf Socken, durfte schon mit der Gondel auf den Berg und steht auch auf SUPs.

Alles Liebe wünschen Mama Chimmi, Tanta Fanta, Oma Lissy und die 2-Beiner von der Juraquelle 😉

Die jungen Wilden

Mavie (Minerva von der Juraquelle) und Morten von der Juraquelle treffen sich mal wieder zum gemeinsamen Toben!

Morten

Mavie!!!

Hey Brüderchen!

ein Tänzchen 🙂

nicht so stürmisch, Brüderchen

ümpf

komm kuscheln

Komm rennen

Bleib doch mal

und nochmal

zum Schluss noch ein Moorbad 😉

Bis zum nächsten Mal!

Verpaarung am 12. März 2023

Mit Fanta fahren wir zu Asshay vom Gramzower Kloster nach Regensburg.

Fantaghiro von der Juraquelle (Fanta)

Asshay vom Gramzower Kloster

Fanta steht super da, trotzdem dauert es etwas, bis sich Fanta auf Asshay einlässt. Anschließend fordert Fanta grinsend und sehr energisch Schmuseeinheiten von ihrer 2-Beinerin ein. Jetzt sind wir gespannt, ob wir dieses Mal mit Welpen rechnen dürfen.

Asshay ist ein kleinerer (58 cm) maskuliner Rüde mit kräftigem Körperbau. Auffallend ist seine ausgeprägte Vorbrust. Er hat ein kräftiges Pigment und eine mittelstarke Fleckung.

Asshay ist mit seinen 10 Jahren ein sehr erfahrener Deckrüde und Papa von vielen – in Ausstellungen ausgezeichneten –  Kindern. Auch viele Kinder von Chimmi ( G- und L-chen) und Fantas erster Wurf die K-chen – sind von Asshay.

Er ist ein freundlicher, charakterstarker Rüde mit einem wunderbaren Haarkleid. Asshay ist in einer vorzüglichen Verfassung.

Asshay vom Gramzower Kloster,

WT: 07.07.2012, w-s, 58 cm, beidseitig hörend (BAER +/+), HD frei, vollzahnig, lemonfrei, mischerbig. Er lebt bei Margarete Grow in der Wurfstätte „von Helmuni“ in 93102 Pfatter.

Die Ahnentafel würde wieder folgendermassen aussehen:

Eltern Großeltern Ur-Großeltern
  VV: Troilus De Puech Barrayre VVV: Spotnik’s Special Selection
VVM: Prunella Fitzgerald De Puech Barrayre
VM: Suse vom Gramzower Kloster VMV: Dalming’s Hocus-Pocus
VMM: Penelope vom Gramzower Kloster
MV: Gwynmor Gallagher MVV: Spotnik’s Golden Globe For Oriana
MVM: Gwynmor Chiquitita
MM: Ysabeau von Nassau MMV: Quickstar vom Kirbach
MMM: Xanthe von Nassau

Zum 10. Geburtstag

liebe C-chen

wünschen wir Euch

Cara (Sella), Crash (Finley), Cello, Chimaira (Chimmi), C’estlavie (Clavie), Cicero (Emil), Cinderella (Ella), Celeste (Cindy), Chloe (Alice) und Ceres (Fanny)

von Herzen alles, alles Liebe und Gute, viel Gesundheit und Spaß mit Euren 2-Beinern.

Aktuelle Bilder gibt es von

Emil (Cicero)

Erik und Alice (Chloe)

Fanny (Ceres)

Chimmi (Chimaira)

Mit getupften Grüßen und alles Liebe

Mama Lissy, Schwesterchen Chimmi, Halb-Schwesterchen Fanta und die 2 -Beiner Karola und Armin