Woche 6 unserer „Glannerle“

Es ist bitterkalt und teilweise haben wir Schnee. Das ist den Glannerle egal. Sie wollen raus zum Toben. Mama Chimmi ist mit von der Partie. Aber sie gibt auch klare Anweisungen nach einigen Minuten wieder im Welpenhaus zu verschwinden.

Gaston

Gryffindor mit Mama Chimmi

Der Wurmtunnel ist einfach DER Anziehungspunkt.

Gingin

Galaxie

Sehr beliebt ist auch die kleine Liege.

Garibaldi auf Gingin

Gaston

Gingin hinter Gryffindor

 

Chimmi und Gryffindor

Fanta als Zaungast

Im Welpenhaus bleibt das Bällebad der Hit, aber auch die Schlafschale eignet sich als Spielzeug.

Gandalf

Gwendolin und Galaxie

Am Ende der Woche wird die 3. Wurmkur durchgeführt.  Die spitzen Zähnchen der Glannerle werden überall ausprobiert. Die Bälle lassen sich super zerbeißen. Die Besucher werden von Schuhbändel, Anorakbändel und sonstiger „fransiger“ Kleidung befreit.  Fanta hat um den Welpengarten eine tiefe Rennspur hinterlassen und Chimmi spielt begeistert innerhalb des Welpengartens mit ihren Glannerle. Aufs Säugen verzichtet Chimmi jetzt, die Glannerle erhalten „festes“ Menü.