Woche 2 unserer „Glannerle“

Am Anfang der Woche haben die Kleinen ihr Geburtsgewicht verdoppelt.

Langsam kommen sie vom „Robbgang“ in den „Wackelgang“. Wiegen und Nägelschneiden ist momentan Routine – das wird sich erst in ein paar Wochen wieder ändern 😉

Chimmi ist ständig in der Nähe ihrer „Glannerle“ und geht gewissenhaft alle 2 Stunden zum Säugen in die Wurfkiste. Dazwischen werden sie von ihr beschleckt. Aber bei den meisten funktioniert der Stuhlgang jetzt von alleine.

Kurzvorstellung in der Reihenfolge der Geburt:

Gaston

Rüde, weiß-braun

 

Gwendolin

Hündin weiß-braun

 

Gryffindor

Rüde, weiß-schwarz

 

Galaxie

Hündin, weiß-braun

 

Garibaldi

Rüde, weiß-braun

 

Gingin

Hündin, weiß-braun

 

Gandalf

Rüde, weiß-schwarz

Am Ende der Woche haben alle ihr Geburtsgewicht verdreifacht.Sie beginnen damit ihre Augen zu öffnen. Die erste Wurmkur verläuft unspektakulär.