Urlaub – der Sonne entgegen

Wir fahren durch den Bayrischen Wald und genießen dort die Hunderunden in der freien Natur.

Fanta ist noch etwas müde, aber glücklich 🙂

Chimmi ist mit Geruchsproben beschäftigt und zufrieden und Lissy rennt begeistert den Weg entlang.

Nur das Wetter lässt etwas zu wünschen übrig. Okay, tagsüber ist es trocken, nur nachts regnet es. Aber der Himmel ist bedeckt und es ist doch kühl. Der Wetterbericht meldet: im Südwesten ist es schön; also auf Richtung Westen.

Unser nächster Halt ist ein Campingplatz in Bad Griesbach. Unsere Hunderunden wunderbar. Das Wetter ist kalt aber wir sehen bereits die Sonne.

Unser Weg nach Berchtesgaden führt unser über Kloster Seeon.

Trotzdem, dass hier für Dalmis (?) einiges nicht erlaubt ist, finden wir einen schönen Weg für unsere Runden.

An unserem Campingplatz in Berchtesgaden genießen wir dann das Panorama und laufen bei Sonnenschein durch den Schnee. Unsere Fahrt geht dann weiter zur Zugspitze.

Der Campingplatz dort liegt wunderschön, aber für Hunderunden ist er nicht geeignet. Wie gut, dass wir vorher mittags etwas fanden, an dem sich Lissy, Chimmi und Fanta austoben konnten.

Unser nächstes Ziel ist Lindau am Bodensee. Dort genießen wir im Hinterland wieder die Hunderunden und den schönen warmen Sonnenschein.

Fanta

Zur JHV des DVD-Süd geht es am nächsten Tag in die Schwäbische Alb, wo wir einen hübschen kleinen Campingplatz finden. Ausgiebige Hunderunden erfreuen Lissy, Chimmi und Fanta.

Fanta liebt Stöckchen

Chimmi

Lissy – in Erwartung eines Leckerlis 😉

Unsere Fahrt geht wieder an den Bodensee. Mittags finden wir wieder einen wunderschönen Weg um einige Seen herum.

Die armen Enten 🙁

Chimmi

Später besuchen wir Eskil – M: Ysabeau von Nassau (Lissy), V: Dalspots Coach Master (Rocco)

Am nächsten Tag verabreden wir uns in Engen mit Prince (Dionysos von der Juraquelle) – M: Ysabeau von Nassau (Lissy), V: Smuggler’s Den of Duke’s Proud (Ozzie)

Schlüssel suchen, finden und geben

Der ausgebildete Assistenzhund zeigt uns eifrig, was er alles kann 🙂

Olli (rechts) begeistert uns sehr mit seinen Fortschritten! An der Hand von Mutter Elke geht er die (kleine) Hunderunde mit uns mit. Wir sind echt stolz auf Elke, Olli und Prince 🙂

Durch den südlichen Schwarzwald zieht es uns wieder zurück an den Bodensee. Hier ist einfach das Wetter schöner 😉

Birnau

Fanta

Chimmi

Als „Wohnmobilist“ muss es einfach mal sein: Wir fahren „mal schnell“ nach Sulzemoos in den Freistaat und schauen uns dort die vielen Wohnmobile an, die es momentan so gibt.

Der Trubel dort und die wenigen Möglichkeiten mit den Dalminen Wege zu finden, lässt uns nochmal an den Bodensee fahren.

Aber irgendwann ist jeder Urlaub mal zu Ende und die Dalminen erkunden eifrig das Grundstück zu Hause um zu „lesen“ welche Katzen in der Zwischenzeit „ohne Genehmigung“ darauf herumgestreift sind. 😉

Fanta und Lissy

Chimmi und Fanta

Fanta

Lissy

Lissy

Chimmi

Schön wars wieder 🙂