Herzliche Glückwünsche, liebe C-chen

… zu Eurem 4. Geburtstag

Cara (Sella), Crash (Finley), Cello, Chimmi (Chimaira), C’estlavie (Clavie), Cicero (Emil), Cinderella (Ella), Celeste (Cindy), Chloe (Alice) und Ceres (Fanny) 🙂

Kinder, wie die Jahre vergehen. Ich kann mich noch gut an Eure Zeit in Oberroßbach erinnern. Der lange Winter und Eure verlängerte Zeit im Wurfzimmer, Eure Tobezeit im Welpenhaus und dann endlich die Eroberung des Welpengartens. Der Geschmack der großen Freiheit, als Ihr im Garten toben durftet und der langgezogene Auszug zu Euren Familien. Cello, Chloe (Alice) und Chimmi auf der Ausstellung in Regensburg. Chimmi, die irgendwie niemand wollte und die somit bei uns blieb.

Ich freue mich über jeden Kontakt mit Euch, sei es Telefongespräche oder Mails und vor Allem Bilder 🙂

 

C-chen aktuelles Bild Erzählenswertes
Crash –

Rufname Finley

 
Finley liebt lange Waldspaziergänge und freut sich, wenn er mit seinen Freunden über die Wiesen flitzen kann. Regenwetter kann er nicht wirklich leiden, da bekommt „Mann“ ja immer die Füße geputzt 😉
Cello Cello freut sich immer auf die Boots-Saison, auf „sein“ Schlauchboot und auf die Sandberge im Kieswerk.
Chimaira – Rufname Chimmi Chimmi ist top auf den Ausstellungen. Leider will sie nicht gedeckt werden. Als „Braut, die sich nicht traut“ ist sie mitterweile wohl bekannt. Sie liebt es ihre großen Kreise auf großen Wiesen zu rennen und wenn dann noch Vögel in Sicht sind…

Zu Hause ist sie total verschmust und anhänglich.

C’estlavie – Rufname Clavie Clavie freut sich ihres Lebens und erfreut ihre 2-Beiner damit.
Cicero – Rufname Emil Emil ist ein ruhiger Zeitgenosse, der mit Katzen zusammenlebt. Seine Spiele mit anderen Hunden werden mittlerweile kürzer. „Mann“ wird nicht nur älter sondern auch erwachsen 😉
Celeste – Rufname Cindy   Der kleine Wildfang holt sich bei Hasen-scheuchen u.ä. Spielen gerne mal Blessuren. Frauchen hat mehrere Hundeschulen gebucht, damit immer Programm ist. Zu Hause ist Cindy dann Seelentrösterin.
Chloe –

Rufname Alice

Letztes Jahr ist Erik von der Juraquelle bei Alice eingezogen. Seitdem ist viel passiert. Beide waren auf Ausstellung in Tremmersdorf und haben sich in ihren Klassen den 1. Platz geholt.  Gerne gehen sie mit den „Dalmi-Freunden Franken“ aus und treffen dort dann auch auf die Juraquelle-Halbbrüder Bailey (Dumbledore) und Timba (Daiquiri).
Ceres –

Rufname Fanny

Die „Sommersprosse“ liebt Rennen über alles. Ein Riech-Such-Spiel ist ihr neuester Hit. Schöne Ausflüge unternimmt sie mit Frauchen und ihrer Hundegruppe. Der Winter war ihr zu kalt. Sie freut sich jetzt auf den Frühling 😉

Leider keine neuen Informationen von Cara (Sella) und Cinderella (Ella).

Pfotengruß

in Liebe Eure Mama Lissy