Fanny (Ceres) darf wieder toben

Vor vielen Wochen hatte sich Fanny das Sprunggelenk gebrochen. Lange Zeit musste sie mit Stützverband laufen.

Jetzt (endlich) rennt und tobt die „Sommersprosse“ wieder 🙂

„Zwar müssen wir schon noch aufpassen und die Drähte bleiben auch mindestens bis Fasching im Knochen, aber Fanny kann wieder rennen.  Kondition und Muskeln hat die Maus überhaupt nicht mehr, was aber ja auch nicht anders zu erwarten war. Das ist vielleicht auch ganz gut so, denn natürlich soll sie jetzt nicht wie verrückt überdrehen, wer weiß, was dann passieren würde.

Also, wir lassen es langsam angehen und genießen, dass es aufwärts geht.“

 

Bericht und Bilder von Fannys 2-Beinerin.

Wir freuen uns, dass es wieder besser geht und drücken alle Däumchen.