Die Äff-chen bei ihren Familien

Wir beobachten auch die weitere Entwicklung unserer Äff-chen. Aktuelle Bilder werden immer unter dem Menüpunkt Welpen / F-Wurf (www.juraquelle.eu/f-wurf) zu finden sein 🙂

Fortis (Fizban)

Der „Lausbub“ fühlt sich in der Schweiz sichtlich wohl. Er ist in ein Dalmi-erfahrenes Zuhause eingezogen.

Selma (Fortuna)

ist die „kleine“ Hoffnung, dass sie in der Zuchtstätte „von Buldern“ mal eine „große“ Zuchthündin wird. Dazu wird sie noch einige Hürden überstehen müssen.

Lucy (Fantasia)

wird ein Familienhund mit Kindern und Katze und hat den ersten Ausflug mit Bravour geschafft.

 

Finley (Fantomas)

hat mit Peppi eine Ersatzmama gefunden. Er darf schon mit in den Stall und wird später die Ausritte begleiten. Aber jetzt ist erst einmal Hundeschule angesagt, in der er als „Streber“ im Mittelpunkt steht.

Joker (Faramir)

Die Erfüllung eines langjährigen Wunsches von „Herrchen“ wird durch ihn wahr. Auch er wird zum Familienhund ausgebildet.

Murphy (Fidelio)

Bleibt in Franken – ganz in unserer Nähe :-).  Er ist (war bisher) der Größte und Stärkste unter den Äff-chen. Wir erhoffen uns gemeinsame Spaziergänge und werden seine weitere Entwicklung zum Familienhund beobachten. Vielleicht sehen wir ihn auch auf einer Ausstellung wieder?

Fanta (Fantaghiro)

ist die „kleine“ Hoffnung, dass unsere Zucht weitergeht. Lissy scheidet mit den Äff-chen aus der aktiven Zucht aus. Chimmi lässt sich (vorerst) nicht decken (wir bleiben dran!). Damit wird Fanta jetzt die Hürden zur Zuchthündin meistern müssen.

Fame (Frankonia)

wird mit ihrem Frauchen zum Dreamteam ausgebildet. Das erste Foto-Shooting haben die Beiden schon professionell absolviert..

Wir wünschen unseren Äff-chen ein wunderschönes Leben !