August 2018 archive

Verpaarung am 25./26. August 2018

Es ist wieder so weit. Mit Chimmi fahre ich dieses Mal zu Earl Emmerson vom Gramzower Kloster. Chimaira von der Juraquelle (Chimmi) Earl Emmerson vom Gramzower Kloster Ich bin gespannt: Wie wird sich unsere „Braut, die sich nicht traut“ jetzt verhalten? Verweigert sie sich wieder total? Hat sie dazu gelernt?  Sie überrascht schon mal, dass …

Continue reading

Dalmi-müde

Ab einem gewissen Alter machen Geburtstage einfach nur müde 😉    

Zum 13. Geburtstag

am 19.8. liebe Asta und am 20.8. liebe Arwen (Syra), Allegra (Leni), Aqua (August), Albert, August und Ayla (Kira) wünschen wir Euch alles Liebe und Gute, viel Gesundheit und Spaß mit Euren 2-Beinern. Mit 13 Jahren ließ es Abbi etwas langsamer angehen. Gerne schlief sie bei schönem Wetter auf der Terrasse. Aber auf ihre Gassirunden …

Continue reading

Lissy-Bild in „Partner Hund“

In der aktuellen Ausgabe 9/2018 September der Zeitschrift „Partner Hund“ ist folgendes Bild von Lissy zu finden: Unter dem Einleger „Extra für Sie – Einfache Kunststücke mit Spaß-Faktor“ ist dieses Bild zum Thema „Lautgeben“ abgebildet. Leider irrt da der Ersteller.;-)  Lissy hat hier nicht gebellt, sondern: Dieses Bild entstand 2013. Der Fotografin Judith Dzierzawa gelang …

Continue reading

Fee auf Kurzbesuch in der Juraquelle

Fee (Galaxie) schaut auf dem Heimweg mal kurz bei uns rein 🙂

Liebe Abbi

Heute denken wir liebevoll an Dich zurück, denn heute vor 15 Jahren wurdest Du geboren.  Wir haben Dich erst 11 Wochen später kennengelernt. Armin hatte sich auf den ersten Blick sofort in Dich verliebt. Am 3. November haben wir Dich zu uns geholt. Da Du unser erster eigener Hund warst, musste erstmal Hundeschule sein, die …

Continue reading

Freude

Finley (Fantomas) – das erste Mal im Wasser 🙂 Immer wieder spannend: geht ein Dalmi ins Wasser – oder nicht.  Während manche schon als Welpen Wasserratten werden, brauchen andere etwas länger oder werden nie reingehen. Lissy liebt Flüsse, Bäche, Seen, Karpfenweiher – nur das Meer mag sie, wegen der Wellen, nicht so gerne. Das erste …

Continue reading